Mandelmus für Allergiker

Vor einigen Tagen wurde die Frage nach Allergien beziehungsweise eines anaphylaktischen Schocks aufgrund einer Mandelallergie an mich herangetragen.

Gern will ich das an dieser Stelle noch einmal etwas ausführlicher aufgreifen, denn Nahrungsmittelunverträglichkeiten nehmen (gefühlt) ja immer weiter zu.

Aus allergologischer Sicht sind folgende Schalenfrüchte, Nüsse und Ölsaaten als Allergieauslöser genauer zu betrachten: Mandeln, Haselnüsse, Walnüsse, Cashewnüsse, Pekannüsse, Paranüsse, Pistazien, Macadamianüsse (Queenslandnüsse).DAAB

Mandelmus besteht zu 100 Prozent aus Mandeln. Wer also weiss, dass er auf Mandeln reagiert, für den ist auch Mandelmus tabu. Wenn Grund zu der Annahme besteht, dass ein Kleinkind eine Nahrungsmittelunverträglichkeit hat, würde ich ebenfalls davon absehen Mandelmus unter die Beikost zu geben.

Ein anderes Thema sind die „typischen“ Warnhinweise auf den Mandelmusgläsern. Häufig wird angegeben, dass Spuren von Erdnüssen vorhanden sein können. Ich esse solche Produkte – aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Dieser Hinweis gibt lediglich Aufschluss dadrüber, dass in der herstellenden Fabrik auch Erdnüsse verarbeitet werden. Wer auf der sicheren Seiten sein möchte, der muss sein Mandelmus selber machen.

Immerhin ist Erdnuss schon eine konkrete Angabe. Früher war ja zum Teil ganz lapidar „Kann Schalenfrüchte enthalten“ aufgedruckt – das hat es einem nicht gerade einfacher gemacht. 😉 Erdnüsse, Walnüsse und Haselnüsse sind übrigens die häufigsten Auslöser anaphylaktischer Reaktionen.

Mögliche allergische Symptome

Wenn ihr Mandelmus gegessen habt und es im Mund- und Rachenraum zu Juckreiz, Schwellungen und Bläschen kommt, kann es sich um eine allergische Reaktion handeln. Es kann auch zu Schleimhautschwellungen und zu Atemnot kommen.

Das sollte man auf jeden Fall prüfen lassen: Eine Nuss-Allergie kann durch einen Allergologen durch verschiedene Haut- und Blutuntersuchungen nachgewiesen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*